Mysterien des Weltalls – Staffel 1

© Polyband

© Polyband

 

Mysterien des Weltalls – Staffel 1

USA 2011

FSK: Infoprogramm gemäß §14 JuSchG

Länge: ca. 360 Min.

Studio: Discovery Channel

Vertrieb: Polyband

Filmzine-Review vom 19.10.2011

Was gerade Morgen Freeman dazu prädestiniert, den Host einer Dokumentations-Reihe über die Mysterien des Weltalls zu geben, erschließt sich nur spekulativ. Seine erfolgreiche Verkörperung Gottes in Bruce… sowie Evan Allmächtig könnte einer der Gründe sein, seine immer wieder gern gebuchte angenehme Erzählerstimme ist wohl ein weiteres Argument. Von diesem Punkt muss man sich in der vorliegenden deutschen Fassung der erfolgreichen TV-Serie des Discovery Channels, die im Original unter dem Titel Through the Wormhole läuft, jedoch verabschieden – hier übernimmt ein Synchronsprecher den Voice Over Dub aus dem Hintergrund.

Doch schiebt man Werbefigur und Mitproduzenten Freemann, der übrigens pro Folge nie länger als ein paar Minuten im Bild ist, mal zur Seite, kommt überraschender Weise ein (bleiben wir im Thema) hell leuchtender Stern am Dokumentationshimmel in Sicht, der auch gänzlich ohne zugkräftige Namen bestens funktionieren würde.

In sehr gut verständlicher, spannender und unterhaltsamer Weise ergehen sich Astro-Physiker, -Biologen, -Mathematiker, Kosmologen, String-Theroretiker und Quantenmechaniker über die fundamentalen Fragen des Lebens und Seins. Besonders interessant ist die Serie, wenn sie sich thematisch nicht nur auf die Mainstream-Forschung stützt, sondern auch in die Randgebiete der Wissenschaft vordringt und fachlich qualifizierte Querdenker, Visionäre wie auch Innovatoren zu Wort kommen lässt.

Die acht sehr kurzweiligen Folgen, die sich je einer Schwerpunktfrage widmen, wurden für die BD-/DVD-Veröffentlichung (warum auch immer) im Vergleich zu den Original-Ausstrahlungen ordentlich durchgemischt, was zwar kurios ist, aber aufgrund der thematischen Fokussierungen nicht weiter negativ auffällt. Unauffällig bleibt auch die technische Umsetzung, die in erster Linie während der Computeranimationen und einiger aktueller Aufnahmen HD-Niveau erreicht.

Es darf sich im Übrigen bereits auf die 10-teilige Staffel Nummer zwei gefreut werden, die vergangenen Sommer im amerikanischen Fernsehen zu bewundern war.

Folgen

1. Am Anbeginn der Zeit

2. Sind wir allein?

3. Sind Zeitreisen möglich?

4. Ankunft auf der Erde

5. Bausteine des Lebens

6. Schwarze Löcher

7. Ewige Finsternis

8. Gibt es einen Schöpfer?

 

Mikes Filmwertung

Locker, spannend, unterhaltsam und verständlich strukturierte Dokumentationsreihe zu Fragen ’nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest‘ 😉

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb polyband kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.