Pandorum

© Constantin Film | Highlight

© Constantin Film | Highlight

Pandorum

USA | D 2009

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 108 Min.

Studio: Constantin Film | Impact Pictures

Vertrieb: Constantin Film | Highlight

Filmzine-Review vom 25.05.2010

Als die beiden Astronauten Payton (Dennis Quaid) und Bower (Ben Foster) an Bord des gigantischen Raumschiffs Elysium aus einem künstlichen Kälteschlaf erwachen, fehlt ihnen zunächst jegliche Erinnerung. Während Bower sich durch die unzähligen Luftschächte auf den Weg zur Brücke macht, um den Reaktor neu zu starten, übernimmt Payton über Funk die Navigation. Schnell stellen die beiden fest, dass sie nicht allein an Bord sind …

Nachdem sich kürzlich erst in der DVD-Premiere Cargo eine Raumschiff-Crew nach langem Hyperschlaf neu orientieren musste, zieht nun der komplett in Babelsberg gedrehte Sci-Fi-Horror-Thriller Pandorum mit einem ähnlichen Set-Up nach. Einen Preis für Originalität wird der deutsche Regisseur Christian Alvart mit dem Beitrag gewiss nicht gewinnen, doch da die bekannten Zutaten aus Alien, Event Horizon oder The Descent durchaus wirkungsvoll durcheinandergewirbelt werden, präsentiert der Schocker für Fans zahlreiche schöne Déjà-vu-Momente. Neben den beiden Hollywood-Stars Dennis Quaid und Ben Foster hat die deutsche Schauspielerin Antje Traue zudem einen schlagkräftigen Auftritt in bester Ellen Ripley-Manier.

Auf Blu-ray sieht Pandorum trotz der vielen dunklen Szenen durchweg fantatstisch aus. Die Extras umfassen neben Interviews, Making of und Deleted Scenes gleich zwei Audiokommentare mit Regisseur Christian Alvart (deutsch und englisch). Dieser hofft zwei weitere Folgen realisieren zu können, doch das ernüchternde weltweite Einspielergebnis dürfte ihm da einen Strich durch die Rechnung gemacht haben.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  4/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.