The Who – Quadrophenia – Live in London

© Universal Music

© Universal Music

The Who – Quadrophenia – Live in London

GB 2013

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 126 Min.

Studio: Yearhour Limited

Vertrieb: Universal Music

Filmzine-Review vom 13.06.2014

Für überzeugte The Who-Fans dürfte an dieser Veröffentlichung wohl kein Weg vorbeiführen, egal wie vollgepackt die Regalecke mit den Liveaufnahmen bereits ist. Denn das am 08. Juli 2013 anlässlich der Tour zum 40. Quadrophenia-Jubiläum aufgezeichnete Abschlusskonzert in London bietet für den geneigten Alt-Mod schlicht zuviel Gutes. Neben der bestens aufgelegten Band haben die Herren Townshend und Daltrey an der Bühnenfront einen goldenen Tag erwischt und belegen eindrucksvoll, dass man auch mit siebzig Lenzen auf dem Buckel durchaus noch glaubhaft rocken kann.

Mittels eingeflochtener historischer Video-Snippets zu praktisch jedem Song schwappt sogar ein wenig der rebellischen Energie aus den goldenen Jahren mit dem viel zu früh verstorbenen Schlagzeug-Genius Keith Moon († 1978) und John Entwistle († 2002) am Bass, auf die gut geölte Rentnerbühne und führt zu auffallend starken Darbietungen z.B. von „The Punk And The Godfather“, „Doctor Jimmy“, „The Real Me“ und „Love Reign O’er Me“.

Die saubere technische Umsetzung und eine die komplette Rockoper des legendären 1973er-Doppelalbums umfassende Setlist sowie sechs Klassiker in der Bonus-Zugabe tun ihr übriges.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Cast & Crew

Interpret:
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universal Music kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.