Bärenbrüder

© Buena Vista Home Entertainment

© Buena Vista Home Entertainment

Bärenbrüder

Brother Bear

USA 2003

FSK: ohne Altersbegrenzung

Länge: ca. 82 Min.

Studio: Walt Disney Pictures

Vertrieb: Buena Vista Home Entertainment

Filmzine-Review vom 10.09.2004

In gewohnt hoher Disney-Qualität präsentiert das Gespann Aaron Blaise und
Robert Walker (beide u.a. schon für Mulan tätig) in seinem Regie-Debüt die Geschichte des Indianerjungen Kenai, der in einen Bären verwandelt wird und auf der Suche nach einem geheimnisvollen Berggipfel nicht nur neue Freunde, sondern gleich auch noch zu sich selbst findet.

Unterhaltsam, lustig und lehrreich ist Bärenbrüder allemal. Schade nur, dass sich in der Story allzu viele bekannte stilistische und erzählerische Versatzstücke anderer Animationserfolge finden, die den Innovationsfaktor deutlich schmälern. Handwerklich ebenfalls enttäuschend sind teils schlecht integrierte Animations-Sequenzen, die nicht dem Zeichenbrett, sondern dem Computer überlassen wurden.

Mit einer absolut gelungenen technischen und inhaltlichen DVD-Ausstattung macht Bärenbrüder hingegen einiges an den genannten Kritikpunkten wieder wett.

 

Mikes Filmwertung

Disney-Unterhaltung auf altbewährten Pfaden, dennoch rasant und witzig erzählt.

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Themen/Keywords

,
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Buena Vista Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.