© Bildmaterial LEONINE

Bernadette

© 2020 LEONINE

Bernadette

Where’d You Go, Bernadette

USA 2019

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 110 Min.

Vertrieb: LEONINE

Filmzine-Review vom 10.04.2020

Die Restaurierung der heruntergekommenen Villa in Seattle, in der Bernadette (Cate Blanchett) jetzt mit ihrer Familie wohnt, ist die neue Lebensaufgabe der einst gefeierten Architektin. Ihre Nachbarn kann sie nicht ausstehen, eigentlich sind ihr Menschen generell zuwider – und da ihr Mann (Billy Cudrup) beruflich stark eingespannt ist, sind ihre virtuelle Assistentin Manjula und ihre Tochter Bee Bernadettes einzige Bezugspersonen. Mit dem Wunsch nach einem Familienurlaub in der Antarktis stellt Bee die sozialen Phobien ihrer Mutter gehörig auf die Probe…

Richard Linklater hat mit seinen eindringlichen Charakterdramen wie der Before-Trilogie und natürlich dem Generationen-Experiment Boyhood die Messlage selbst enorm hoch gelegt. Die Verfilmung des Romans „Wo steckst du, Bernadette“ von Maria Semple fällt dagegen doch deutlich ab. Zu wenig nachvollziehbar sind die Ängste und Nöte von Bernadette, wenngleich Cate Blanchett erwartungsgemäß das Maximum aus ihrer Rolle herauskitzelt. Schließlich mimte sie schon in Woody Allens Blue Jasmine die große Neurotikerin. Bernadette hingegen hätte eine klarere Linie nicht geschadet, um das Interesse an der wenig fesselnden Story aufrechtzuerhalten. So ist das kleine Drama zwar hübsch ausgestattet und hat in Kristen Wiig die ideale Nachbars-Nervensäge gefunden, doch es bleibt zu wenig hängen, an das man sich eine Woche später noch erinnern würde.

Blu-ray Extras:

    • Bringing Bernadette to Life (15 min)
    • Who is Bernadette (5 min)
    • Trailer zu 6 weiteren Titeln

 

Ninas Filmwertung

Kein Meilenstein in Linklaters Filmografie, auch wenn Cate Blanchett als psychisch angeknackste Bernadette überzeugen kann.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 5   Durchschnitt:  3.2/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.