Chaostheater Oropax – Molkerei auf der Bounty

© WortArt

© WortArt

Chaostheater Oropax – Molkerei auf der Bounty

D 2009

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 103 Min.

Studio: tonpool

Vertrieb: WortArt

Filmzine-Review vom 13.01.2010

Das selbsternannte \“Chaos-Theater Oropax\“ steht bereits seit den Achtzigern auf den Bühnen in und weit um das heimatliche Freiburg. Das Comedy-Duo besteht aus den beiden Brüdern Volker und Thomas Martins, die eine wilde Mischung aus Wortspielen, Klamauk und spürbarer Spielfreude zu ihrem Erkennungszeichen gemacht haben.
Das aktuelle Programm Molkerei auf der Bounty ist bereits die dritte DVD-Veröffentlichung der beiden Breisgauer, deren Humor und Kunst man am ehesten als selbstgezüchtete Wollmilchsau umschreiben kann. Eine Brise Alf Poier, eine Scheibe Ursus & Nadeschkin, zwei Tassen klassischer Clownerie, abgeschmeckt mit einem Ansatz von Improvisation, das Ganze gut durchrühren, und fertig ist der Shake mit Schuss, der von schmunzelndem Wortwitz über Killer-Kalauer bis platter volkstümlicher Karnevalsästhetik geschmacklich so ziemlich alles zu bieten hat. Doch zwischen Banalität, Absurdität und fast ertränkender Sinnlosigkeit stehen auch nach gut eineinhalb Stunden Programm noch immer zwei durchaus sehens- und erlebenswerte Vollblut-Unterhalter auf der Bühne, die ihr Handwerk bestens beherrschen.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb WortArt kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.