Smokin‘ Aces

© Universal

© Universal

Smokin‘ Aces

USA 2006

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 104 Min.

Studio: Universal Pictures

Vertrieb: Universal

Filmzine-Review vom 28.09.2007

Kleingangster und Las Vegas-Entertainer Buddy „Aces“ Israel (Jeremy Piven) will als Kronzeuge gegen seinen alten Mafiaboss aussagen. Um dies zu verhindern, hat der Mob ein Kopfgeld in Höhe von einer Million Dollar ausgesetzt. Trotz FBI-Bewachung lockt die Summe ganze Horden von Profi-Killern (u.a. Alicia Keys) an…

Mit dem düsteren Cop-Thriller Narc hat Regisseur Joe Carnahan vor einigen Jahren ein Ausrufezeichen gesetzt. Danach sollte er eigentlich den dritten Teil von Mission Impossible inszenieren, wurde dann aber durch J.J. Abrams ersetzt. Mit der Action-Klamotte Smokin‘ Aces wagt Caranhan nun einen Ausflug ins Tarantino-Universum, trifft mit der chaotisch-nervigen Nummern-Revue allerdings so gut wie nie ins Schwarze. Selbst seine bemerkenswerte Besetzung (Ray Liotta, Andy Garcia, Ben Affleck) wird allzu achtlos verschenkt.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.