Drei Stern Rot

© epix | Indigo

© epix | Indigo

Drei Stern Rot

D 2001

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 88 Min.

Studio: Hoferichter & Jacobs | ZDF

Vertrieb: epix | Indigo

Filmzine-Review vom 25.03.2010

Deutsch-deutsche Vergangenheitsbewältigung mal ganz anders. Regisseur Olaf Kaiser (Made in GDR – Alles über meine Freunde) inszenierte bereits 2001 eine teils bitterböse Satire mit schonungslosem Humor, eingemauert in die grotesk-skurrile Lebensgeschichte des jungen ehemaligen DDR-Grenzers Christian Blank (Rainer Frank, u.a. Paule und Julia). Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn die „Das kleine Fernsehspiel“-Produktion selten TV-Niveau verlässt und mit ihrem Erzählansatz bewusst bei weitem nicht so leicht und massentauglich verbleibt, wie die filmischen Genossen von Sonnenallee bis Good Bye Lenin!.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  4/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb epix kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.