© Bildmaterial Universum Film

47 Meters Down

© Universum Film

47 Meters Down

USA 2016

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 97 Min.

Studio: Dimension Films

Vertrieb: Universum Film GmbH

Filmzine-Review vom 16.12.2017

Die beiden Schwestern Kate und Lisa (Claire Holt, Mandy Moore) wollen im Mexiko-Urlaub nicht nur die Seele baumeln lassen, sondern auch ein kleines Abenteuer erleben. Sie buchen einen Käfig-Tauchgang mit Haien. Es kommt, wie es kommen muss: die rostige Kurbel gibt ihren Geist auf und der Käfig stürzt auf den Meeresboden in 47 Metern Tiefe. Die Sauerstoffvorräte schwinden und über dem Käfig kreisen Haie…

Hai-Schocker sind ja schon seit einer Weile wieder aus den Untiefen des Creature-Horror aufgetaucht. Ob in klamaukig-trashiger Form à la Sharknado mit zig Fortsetzungen, als generische Teenie-Slasher wie Shark Night oder Haie im Supermarkt, oder als eher kleine Indie-Produktionen wie zuletzt The Shallows mit Blake Lively oder eben 47 Meters Down mit Mandy Moore aus This Is Us. War Blake Livelys toughe Surferin noch auf sich allein gestellt, geht es bei den beiden hysterischen Schwestern im Tauchkäfig schon etwas schriller zu. Ein schnelles Auftauchen ist wegen der extremen Druckverhältnisse nicht möglich, ein langsames Auftauchen wegen der lauernden Kreaturen viel zu gefährlich. Entgegen der eigenen Horrorfilm-Erfahrung lässt man sich zusammen mit den Mädels immer wieder dazu verleiten, an einen frühzeitige Rettung zu glauben – gleich kommt ja die Ersatzkurbel, und die Seenotrettungshilfe, und die Haie sind bestimmt auch schon schlafen gegangen. Tatsächlich bleibt es die ganze Zeit über spannend und das Ende lange offen. Am Box Office landete Regisseur Johannes Roberts einen kommerziellen Überraschungserfolg, so dass er im Sommer 2019 die Fortsetzung in die Kinos bringen will: 48 Meters Down.

 

Ninas Filmwertung

Da unten hört dich niemand schreien, aber man kann’s ja trotzdem mal versuchen.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:5    Durchschnitt: 3.8/5]

Trailer

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universum Film kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.